Bauen, Erhalten und Verwalten mit sozialer Verantwortung: 150 Jahre Duisburger Gemeinnützige Baugesellschaft

Bauen, Erhalten und Verwalten mit sozialer  Verantwortung: 150 Jahre Duisburger  Gemeinnützige Baugesellschaft

Vortrag „Bauen, Erhalten und Verwalten mit sozialer Verantwortung: 150 Jahre Duisburger Gemeinnützige Baugesellschaft (GEBAG)“ am 08.12. um 18:15 von Frau Dr. Andrea Brinckmann:   Unter dem Namen „Stadtgeschichte donnerstags“ veranstaltet das Stadtarchiv Duisburg in Kooperation mit der Mercator-Gesellschaft eine Vortragsreihe,

Können Wohnungsunternehmen aus ihrer Geschichte lernen?

Können Wohnungsunternehmen aus ihrer Geschichte lernen?

„Geschichten werden aus der Geschichte heraus erzählt“ – Der Geschäftsführer der Historiker-Genossenschaft Dr. Holger Martens im Interview. Der traditionsreiche Verband Norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) berichtet in der Ausgabe 4/2021 seines Magazins unter anderem über die Geschichte von Wohnungsunternehmen. Zu diesem Zweck

Politik-trifft-Praxis mit Wirtschaftssenator Michael Westhagemann

Politik-trifft-Praxis mit Wirtschaftssenator Michael Westhagemann

Am 22. November organisierte der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. eine Zusammenkunft mit Vertretern von Genossenschaften und dem Hamburger Wirtschaftssenator Westhagemann. Mit dabei: der Vorsitzende der Historiker-Genossenschaft Dr. Holger Martens. Gleich zu Beginn brachte der Vorstandsvorsitzende vom Genossenschaftsverband –

Diese Webseite benutzt Cookies um bestimmte Funktionen bereitstellen zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Sie können die Annahme von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen